Aktuelle Informationen



Auswahlsuche 2017

Am 25. Juni 2017 fand die Auswahlsuche des LV Rheinland bei der Gruppe Aachen – Dreiländereck statt.

>> Mehr zu diesem Thema 



Auswahlsuche Rheinland 2016

25 Juni 2016

Liebe Teckelfreunde,
heute wurde die Auswahlsuche des LV Rheinland durch die Gruppe Radevormwald ausgeführt. Leider hatten nur zwei Führerinnen dazu gemeldet, die sich mit ihren Teckeln der sehr anspruchsvollen Suche (SchwhK/40) stellten. Nach der Begrüßung durch den Prüfungsleiter Friedhelm Neuser, den Richterobmann Dirk Halberscheidt und unserem 1.Vorsitzenden Josef Ramacher ging es nach der Auslosung bei (noch) leichtem Regen ins Revier. Die hervorragend gelegten Fährten boten ansprechendes Verleit durch Reh- und Schwarzwildfährten. Zum Pech der Führerinnen setzte dann noch ein sehr starker Dauerregen ein, der auch nicht mehr enden wollte. Trotz Regenschutz waren am Ende des Tages alle Anwesenden vollkommen durchnässt. Die erste Führerin fand zwar zum Stück, leider aber nicht in der lt. PO Abschnitt 10 I Nr. 10 vorgegebenen Zeit. Die zweite Führerin, die im heftigen Starkregen arbeiten musste, konnte nach drei Abrufen die Prüfung leider auch nicht bestehen.
Durch eine Fehlsuche sollte sich aber niemand entmutigen lassen, denn die Wetterbedingungen waren einfach sehr ungünstig. Die Anforderungen unserer Auswahlsuche entsprechen denen der BSS. Wer hier Ansprechendes leistet, wird auch auf der BSS seine Chance haben.
Unser Respekt gilt denen, die sich dieser Prüfung stellten!




Bedanken möchte ich mich besonders bei der Gruppe Radevormwald um Friedhelm Neuser und seiner Frau Karin Neuser, die diese Prüfung ein weiteres mal hervorragend ausgerichtet haben, uns nicht nur toll verpflegt haben sondern auch noch das eine oder andere trockene Kleidungsstück bereitstellten.
Herzlichen Dank an alle, die diese Prüfung möglich machten.

Claus Petzel
Obmann für Jagdgebrauch